Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung 2017-01-07T09:11:29+00:00

1. Erklärung zum umfassenden Datenschutz und Sicherheit

Gravitas GmbH (Betreiber) bekennt sich zum umfassenden Datenschutz gemäß den einschlägigen rechtlichen Bestimmungen (abrufbar unter www.ris.bka.gv.at) im Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000), Mediengesetz (MedienG), Telekommunikationsgesetz (TKG) sowie weiteren einschlägigen Gesetzesbestimmungen.

Der Betreiber trifft technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um erfasste Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust und/oder unberechtigte Zugriffe zu schützen. Die Datenverarbeitung und Sicherheitsmaßnahmen werden gemäß der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die gesammelten Informationen werden zu keinen anderen als den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken verwendet.

2. Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Betreiber erhebt über jeden Zugriff auf die Website Zugriffsdaten.

Insbesondere werden folgende Daten erfasst:
Name der aufgerufenen Website und der Datei, das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs, die übertragene Datenmenge, die Version des Browsertyps, das Betriebssystem des Besuchers, die zuvor besuchte Website des Besuchers, die IP-Adresse des Besuchers und der anfragende Provider. Weiters wird eine Meldung über den erfolgreichen Abruf erstellt.

Der Betreiber verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebots.

3. Einbindung von Dienste und Inhalte Dritter

Der Betreiber kann Inhalte von Dritten, wie beispielsweise Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites in die eigene Website einbinden. Die IP-Adresse der Besucher wird von den Drittanbietern bei der Darstellung dieser Inhalte erfasst, da dies für die Darstellung der Inhalte von Dritten erforderlich ist. Der Betreiber hat keinen Einfluss auf die Erfassung und Verwendung von IP-Adressen durch einen Dritten.

4. Weitergabe von Daten

Der Betreiber kann erfasste Daten mit Dritten teilen, welche den Betreiber bei der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen. Der Betreiber ist zudem verpflichtet Daten an Dritte weiterzugeben, wenn dies aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen und/oder wegen gerichtlicher oder behördlicher Entscheidung vom Betreiber verlangt wird.

5. Cookies und Analysedienste

Um auf individuelle Bedürfnisse der Besucher der Website einzugehen, werden mithilfe von Cookies anonymisierte Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher gesammelt und gespeichert. Mittels der Speicherung von Cookies wird der Besucher der Website bei einem erneuten Besuch der Website identifiziert und individuelle Informationen hinsichtlich der jeweiligen Präferenzen bereitgestellt.

Außerdem kann der Betreiber Analysedienste verwenden, um die Effektivität der Webinhalte und das Interesse der Besucher zu bestimmen. Diese Dienste tragen ebenfalls zur Optimierung der Funktionsweise der Website bei.

6. Aufbewahrung

Der Betreiber bewahrt die gesammelten Daten solange auf, wie dies für die Leistungserbringung erforderlich ist, jedoch nicht länger als die gesetzlichen Bestimmungen dies erlauben. Die meisten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung von der Festplatte des Besuchers, spätestens jedoch nach 2 Jahren gelöscht.

7. Widerruf von Einwilligungen

Die Besucher können eine abgegebene Zustimmung zur Erhebung und Verwendung Ihrer Daten jederzeit ganz oder teilweise widerrufen. In diesem Fall löscht der Betreiber die Daten unverzüglich in dem gewünschten Umfang unverzüglich oder sperrt die Daten für eine weitere Verwendung.

8. Auskunft

Der Betreiber erteilt auf Anfrage gerne unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten Daten. Hinsichtlich der Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten sowie im Falle von Beschwerden, Auskunftsersuchen oder allgemeinen Fragen zum Thema Datenschutz können die Besucher den Betreiber per Email (office@gravitas.at), per Telefon (+43 664 4187 175) oder unter der im Impressum angegebenen Adresse kontaktieren.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung

Für den Fall, dass es aufgrund gesetzlicher Änderungen erforderlich ist, den Inhalt der vorliegenden Datenschutzerklärung anzupassen, werden die erfolgten Änderungen behält sich der Betreiber vor, diese zu ändern. Die geänderte Version der Datenschutzerklärung wird an dieser Stelle veröffentlicht.