Kamingespräch mit Mag. Beatrix Praeceptor, Chief Procurement Officer Mondi Group und Dr. Peter Hinteregger, Head of Region EMEA Siemens AG zum Thema "Einkauf im Wandel…Was brauchen erfolgreiche Konzerne in Zukunft?“

Am 24. Januar fand in der Mondi Konzernzentrale das Kamingespräch mit Mag. Beatrix Praeceptor, Chief Procurement Officer Mondi Group und Dr. Peter Hinteregger, Head of Region EMEA Siemens AG, zum Thema „Einkauf im Wandel…Was brauchen erfolgreiche Konzerne in Zukunft?“ statt.

Nach einem Grußwort von Karoly Pataki, Geschäftsführer von Gravitas, präsentierten Mag. Praeceptor und Dr. Hinteregger die aktuellen Herausforderungen des Supply Chain Managements von Großkonzernen. Sie gaben interessante Einblicke in die tägliche Praxis von zentralen Einkaufsabteilungen, sowie in die strategischen Diskussionen über die Nutzung von neuen Technologien (Digitalisierung, Blockchain, AI) auf dem Gebiet des Supply Chain Managements.

Mit der Frage, „Sind die Supply Chain Manager die besseren CEOs der Zukunft?“, wurde eine ganz besondere Aufmerksamkeit der fachlichen Ausbildung, sowie den Kompetenzanforderungen von zukünftigen Supply Chain Managern gewidmet.

In der anschliessenden Diskussion tauschten Vorstände und Fachexperten aus diversen Sektoren ihre Erfahrungen und Meinungen rund um den Einkauf/Supply Chain Management aus.

2018-01-29T22:57:54+00:0029. Januar 2018|Gravitas Talks|