Das Internet der Dinge – wie Sie Ihre Daten für sich arbeiten lassen!

Kamingespräch mit Dr. Dorothee Ritz, Generaldirektorin von Microsoft Austria zum Thema „Das Internet der Dinge – wie Sie Ihre Daten für sich arbeiten lassen!“

Am 25.09.2018 fand das Gravitas-Kamingespräch mit Dr. Dorothee Ritz, Generaldirektorin von Microsoft Austria, im modernen und zum innovieren inspirierenden Microsoft Learning Hub in Wien statt.

Präsentiert wurde das hochaktuelle Thema „Das Internet der Dinge – wie Sie Ihre Daten für sich arbeiten lassen!“

Nach der Begrüßung durch den CEO von Gravitas, Herrn Karoly Pataki, hat Generaldirektorin Dr. Ritz das moderne Microsoft Learning Hub vorgestellt. Es ist ein Lernraum der Zukunft und soll die Bildungsverantwortliche und Manager inspirieren, wie Lehren und Lernen in der Zukunft aussehen könnte.

In diesem, zum Nachdenken inspirierenden Raum haben Vorstände führender unternehmen aus diversen Branchen, unter anderem folgende Problembereiche diskutiert: „Hindernisse/Herausforderungen beim Einsatz von IoT in Unternehmen“, „Wie kann der Einstieg für Unternehmen gelingen?, „Wie können Unternehmen aus der traditionellen Industrie von IoT profitieren?“, „Sektorenübergreifende Vernetzung durch IoT“, „IoT/Big Data versus Datensicherheit“ etc.

2018-10-06T11:26:56+00:002. Oktober 2018|Gravitas Talks, News|